[13.10.2019] Die Gäste störten von Beginn an früh und kamen so gegen unsere Elf, bei der relativ wenig klappte, immer wieder zu Torabschlüssen. Nach einem Fehlpass ging unsere Mannschaft dann plötzlich in Führung, doch die Gäste konnten noch vor der Pause nicht unverdient durch einen Foulelfmeter ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich unsere Elf und Steffen Lingel besorgte nach einem sehenswerten Solo die erneute Führung, die wenig später von Timo Schwarzbäck ausgebaut werden konnte. Weitere Konter wurden leider nicht genutzt. Letztlich reichte eine eher mäßige Leistung zum dritten Sieg in Folge.

Tore: 1:0 (28.) S. Lingel, 1:1 (43./FE) A. Birkle, 2:1 (65.) S. Lingel, 3:1 (70.) T. Schwarzbäck

Reserve: 4:2 (4:1) Tore: 1:0 J. Deeg, 2:1 T. Schirrle, 3:1 J. Deeg, 4:1 F. Lingel